Alle Beiträge, die unter Über uns gespeichert wurden

10 Fakten über uns

Damit diese Zeilen für euch nicht einfach nur leere Worte sind, sondern auch eine Persönlichkeit dahintersteckt und ihr euch etwas unter der Person vorstellen könnt, die fleißig an ihrem Laptop tippt, habe ich mich dazu entschieden, mehr über mich persönlich zu erzählen und eine Art „10 facts about me“ Blogpost zu veröffentlichen (- ja ganz genau das ist auch schon eine nervige Angewohnheit von mir – ewig lange Sätze zu bilden, die ich am Schluss selbst nicht mehr verstehe.)  Wie auch immer, ich hoffe, ihr könnt mich und meine Schwester hiermit besser kennenlernen und amüsiert euch auch ein bisschen beim Lesen.  10 facts about me Ich bin die 3,5 Jahre jüngere Schwester von uns beiden (bin stolze 17 Jahre alt), doch trotzdem fragen uns oft Leute, ob wir Zwillinge sind, bzw. wer von uns beiden älter ist – was ich wirklich überhaupt gar nicht verstehen kann! Während ich noch brav zur Schule gehe, studiert meine Schwester schon Medizin – aufgewachsen sind wir jedoch in einer Gärtnerfamilie. Dies ist auch der Grund, warum ihr in jedem Bild immer …

Inspiration

EVERYONE’STARLING – da denkt sich auch jeder: WOOOOW, da kann aber jemand WIRKLICH gut englisch! Natürlich war das volle Absicht, statt ‚Darling‘ ‚Starling‘ zu wählen. Um dies zu erklären, muss ich etwas ausholen und ein paar Tage unserer Planung zurückgehen. Die Idee einen Blog zu gestalten hatten meine Schwester und ich schon etwas länger, aber irgendwie traut man sich dann doch nicht so ganz. Die Zweifel, ob man schon genug Zeit dafür findet, ob man schon ‚besonders‘ genug dafür ist und vor allem irgendwie etwas halbwegs Interessantes posten kann und damit Menschen erreichen kann, haben uns immer etwas zögern lassen. Die wohl größte Hürde war der Name. Wir überlegten uns eeeewig, wie wir den Blog nennen sollen. Wir wollten keinen 0815-Namen und kamen dadurch auf die absurdesten Ideen. Wir wollten etwas Persönliches. Was Besonderes halt. Irgendwann um 12 in der Nacht bei einer gemütlichen Brainstorming-Session kam uns dann durch Zufall die Idee. Wegen meiner etwas schlampigen Aussprache und der Unaufmerksamkeit meiner Schwester wurde aus einem ironischen „Ich bin schon ziemlich everyone’s darling“ gleich everyone’starling. Meine Schwester …