Alle Beiträge, die unter Fashion gespeichert wurden

You can leave your hat on…

Der Winter kommt, es wird kalt und kuschelig drinnen. Und so auch unsere Kleidung. Als total verfrorenes Wesen liebe ich ja den Zwiebel-Look, dicke Schals, Stiefel und vor allem dicke Mützen. Früher habe ich Kopfbekleidungen strikt verweigert und hatte so manchen Streit mit meiner Mutter, aber mittlerweile weiß ich, wie viel wärmer einem ist, wenn man die passende Mütze anhat. Dies musste mein armer Freund auch letzten Frühling am eigenen Leib erfahren, als wir in Prag von einem Geschäft ins nächste gerannt sind auf der Suche nach einer Mütze für mich 😀 Aber es gibt natürlich nicht nur die einfache Mütze, um die Ohren und den Kopf warm zu halten, nein es gibt die verschiedensten Ausführungen und Variationen. Hier seht ihr unsere Liebsten: Die klassische Mütze – Peek&Cloppenburg (hier ähnlich shoppen) Wer kennt sie nicht? Dicke Wollmütze mit Bommel – in jeder Farbe und jeder Kombination. Ich habe eine ganz talentierte Freundin, die sich ihre Mützen und Stirnbänder sogar selbst strickt. Vielleicht kann sie mir ja mal etwas von ihrem Talent abgeben. Baker Boy Hat …

Fall Fashion Trends 2017

Jeans oder Stoffhosen? Skinny oder gerader Schnitt? High Waist oder Low Waist? Samt oder Cord? Eng anliegend oder Oversize? Boots oder Overknees? Statement-Ketten oder filigraner Schmuck? Streifen, Karo oder Punkte? – was wird diesen Herbst getragen, was zeigen die großen Designer auf der Fashionweek, wohin geht der Trend in der kalten Jahreszeit? 

Fashionhighlights x Zaful

Wer kennt sie nicht? Fashionhighlights. Teile, die einfach ihre ganz eigene Geschichte erzählen, die einfach immer irgendwie gehen – egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder für die ganz Mutigen sogar im Winter und die gar nicht viele andere unterstützende Teile benötigen, um einen stimmigen Look zu ergeben. Ich kann zugeben, dass ich manchmal auch eine richtig „faule Sau“ (wie man in unserer Heimat liebevoll sagen würde) bin, was das Outfitraussuchen angeht. Gerade deswegen liebe ich solche It-Pieces, mit denen man einfach immer aussieht, als hätte man sich wenigstens ein bisschen bemüht, ganz ok auszusehen. Nun haben wir uns mit Zaful.de zusammengetan und für euch mit den uns von Zaful netterweise zur Verfügung gestellten Fashionhighlights coole Looks zusammengestellt. Wir als totale Jackenvictims lieben es natürlich, gerade jetzt im Herbst schöne Sommerpieces, von denen wir uns noch nicht verabschieden können, mit einer Übergangsjacke zu kombinieren. Dazu vielleicht noch eine Strumpfhose drunter, lässige Schuhe, Schmuck oder andere Accessoires und fertig ist der Look. Natürlich haben wir auch noch eine tolle Überraschung für euch. Mit dem Code „Katharina“ bekommt ihr auf …

Aus schick mach lässig

Seit Langem haben wir heute wieder einen neuen Post für euch 🙂 Dafür haben wir uns  ein ganz besonderes Motto überlegt. Geht es euch nicht auch oft so, dass ihr Oberteile oder Hosen habt, die ziemlich schick sind und ihr deshalb nur zu wirklich schönen Anlässen anzieht? Und dabei würdet ihr sie doch so gerne viel öfter der Öffentlichkeit präsentieren! Also mir geht es auf jeden Fall oft so und meinem Schwesterherz ebenfalls. Aber oft kann man auch schicke Stücke total alltagstauglich und cool kombinieren und wir zeigen euch wie!   Look 1 – das kleine Schwarze        schwarzes Kleid – nakd (hier und hier ähnlich shoppen) Jacke in Bomber-Optik mit Blumenmuster – pimkie (hier ähnlich shoppen) Schuhe – Nike (hier shoppen) Ohrringe – hier ähnlich shoppen Kette – hier ähnlich shoppen     Look 2 – das rote Top      rotes Top – pimkie (hier ähnlich shoppen) Rock – Pull&Bear (hier ähnlich shoppen) Schuhe – Converse (hier shoppen) Choker – Stradivarius (hier ähnlich shoppen)     Look 3 –  das glitzernde Oberteil  …

Gehypte Marken und Produkte im Test

Wer kennt sie nicht? Super gehypte Marken und Produkte wie Calvin Klein, Levi’s, Yves Saint Laurent, Victoria’s Secretund Co. sind in aller Munde. Sowohl auf Social Media Kanälen als auch im „Real Life“ berichten Blogger, Stars, Models und andere von jeden Marke. Oft sind deren Produkte jedoch nicht gerade ein Schnäppchen beziehungsweise relativ kompliziert zu erwerben. Als Folge davon kann man als potenzieller Kunde schon mal in ein kleines Dilemma geraten. Einerseits möchte man sich schon einmal etwas gönnen, doch andererseits besteht auch immer das Risiko, dass man vielleicht recht viel Geld ausgibt und man sich im Nachhinein ärgert, da das Produkt doch nicht das Geld beziehungsweise die Mühe wert ist.  Genau aus diesem Grund haben wir zwei uns ein paar sehr bekannte und gefragte Marken ausgesucht und diese ganz genau unter die Lupe genommen, um für euch einen kleinen Guide zu erstellen.      Levi’s Jeans Wahrscheinlich gehört Levi’s mittlerweile zu einer der bekanntesten Jeans-Marken überhaupt. Wer auf Instagram aktiv ist, schafft es um dieses Kleidungsstück einfach nicht rum. Da die Höschen doch nicht ganz so billig …

Die absoluten Frühlings Must-Haves

Koffer gepackt, Tickets gedruckt, Vorfreude voll aufgeladen 😀 Morgen geht es für mich nach Lissabon und übermorgen für mein Schwesterherz nach Rom und, wie ihr bestimmt erahnen könnt, freuen wir uns extrem darauf 🙂 Okay, wenn ihr das lest, werden wir vermutlich schon lange in Rom und Lissabon sein, aber ich bin einfach so schlecht darin, mich in die Zukunft zu versetzen und von dem Zeitpunkt zu schreiben, dass ich es einfach gleich lasse 😛 Ich habe es früher immer SO sehr geliebt, meinen Koffer zu packen und umso mehr erstaunt es mich, dass ich es heute eigentlich gar nicht mehr gerne mache 😀 Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich so gut wie nie einen Koffer verwende und stattdessen viel lieber mit 5 Umhängetaschen und 2 Rucksäcken durch die Gegend laufe. Deshalb finde ich es immer richtig praktisch, wenn ich dann kurz mein kleines Schwesterlein anrufen kann und sie mir in 3 Sätzen das wichtigste, das ich mitnehmen muss, in komprimierter Form zukommen lässt :p Was wir an Kleidung für diesen Frühling als absolutes …

Neues aus dem Ländle

Der heutige Post liegt mir ganz besonders am Herzen, da ich von den Produkten, die ich euch im Folgenden vorstellen werde, total begeistert bin 😀 Wie viele andere Menschen auch, haben wir die Produkte der lieben Martina von Fräulein mizzi auf dem Fesch’markt kennengelernt 🙂 Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein kleiner Vorarlberg-Fan bin und für alle Dinge, die mich an meine geliebte Heimat erinnern, total zu begeistern bin. Vor allem, wenn sie mit Liebe und Herzblut gemacht wurden 🙂 Okay, sorry, Leute 😀 Ich weiß: der Frühling mit seinen 1000 Blumen, Schmetterlingen und der rosaroten Brille haben mich total in seinen Bann gezogen. 😀 Aber ohne zu übertreiben: Ich hab mich echt total in die süßen Teile von Fräulein mizzi verliebt 😀 Aber seht mal selbst! Die Bilder sind im Übrigen von der Website 🙂 Wie ihr sehen könnt, gibt es nicht nur supersüße Baby-Bodies (die ich mir auf jeden Fall sofort kaufen werde, wenn ich schwanger bin :D), sondern auch nette Postkarten und Kissenbezüge. Was es außerdem noch gibt, sind bedruckte …

Onlineshopping ganz anders

Ganz ehrlich Leute: Kennt ihr diese faulen Sonntage, an denen man einfach nur mit einer gemütlichen Tasse Tee vor dem Fernseher chillen und ein bisschen durch die virtuellen Einkaufsstraßen schlendern will? Oder diese Nachmittage, an denen es nichts Schöneres gibt, als draußen zu sitzen und sich die neuste Mode anzusehen? Um sich aber nicht jeden Tag auf denselben 5 Standardseiten rumzutreiben, haben wir eine Liste an ein paar coolen Online-Shops zusammengestellt, die einem vielleicht nicht auf Anhieb in den Kopf kommen würden. Und natürlich teilen wir diese gerne mit euch 🙂 American Eagle Outfitters Schon seit unserem ersten Aufenthalt in Amerika sind wir zwei total begeistert von den unfassbar bequemen und wunderschönen Hosen von American Eagle 🙂 Leider gibt mein Geldbeutel einen superspontanen Trip nach Amerika nicht wirklich her, also muss ich mich mit dem Online-Shop begnügen – reicht vorerst aber auch total 😀 Ich muss euch ehrlich gestehen, dass ich von den anderen Produkten nicht ganz so 100% überzeugt bin, aber die Hosen finde ich wirklich klasse! Hier findet wirklich jeder etwas! Vor allem …

Kleiderchaos war gestern

Das kennt bestimmt jeder – egal, ob Blogger oder nicht: Man zieht etwas Neues aus dem Kleiderschrank und das liegt dann gefühlt die nächsten 10 Jahre auf dem Berg voller Klamotten, die man die letzten Tage anhatte. Ich glaube, ich bin nicht die Einzige, die findet, dass das einfach nur nervig ist. Vielleicht nicht ganz freiwillig (Sorry nocheinmal Mama für die Wäscheberge :D) haben wir uns jetzt vorgenommen, dies in Zukunft etwas besser in den Griff zu bekommen 🙂 Aber wie stellt man dies an, ohne, dass sich jeder im Umkreis von 10km denkt: „Ooooh, haben wir heute schon wieder diesen Pulli an? Wie kreativ!“ Daher haben wir uns für den Beitrag diese Woche überlegt, dass wir uns ein Kleidungsstück heraussuchen und versuchen werden, dies in zwei ganz unterschiedliche Looks zu verwandeln. (Ohne, dass es jedem gleich in den ersten 3 Sekunden auffällt :D) Piece No. 1 – das Flannelhemd Look 1 Outfitdetails Flannelhemd – Brandy Melville (hier ähnlich shoppen) High Rise Skinny Jeans – Brandy Melville (hier ähnlich shoppen) Sneakers – Vans (hier shoppen) …