Produkt-Review: Zaful

Die meisten SchülerInnen und StudentInnen werden ganz genau wissen, was ich damit meine, wenn ich sage, dass es ab und an sehr schwierig ist, als trendaddict vernünftig mit Geld umzugehen. Das alltägliche Leben ist nicht ganz so billig – vor allem, wenn man zu allem Übel auch noch Wert auf eine ausgewogene Ernährung legt und sich nicht wirklich mit einem 50 Kilo Sack Reis pro Monat zufrieden stellen lässt.

Wenn dann wieder diese einsamen Abende kommen, die eigentlich zum Lernen genutzt werden sollten, wir dann aber doch REIN ZUFÄLLIG auf asos oder einer anderen Onlineshopping-Seite landen (und ja, ich denke, wir alle kennen diese Situation :D), beginnen meistens die Probleme. Denn schließlich möchte man sich ja auch „ab und zu“ etwas Neues gönnen oder die aktuellsten Trends selbst ausprobieren.

Für Leute, die sich dann doch nicht jeden Monat exklusive Stücke von teuren Designern leisten können (so auch Walli und ich), modetechnisch aber doch immer auf dem neusten Stand bleiben wollen, sind die allbekannten Billig-Onlineshops wirklich sehr verlockend. Auf sämtlichen Social Media Kanälen stolpert man immer wieder über Onlineshops, die qualitativ hochwertige und sehr aktuelle Mode zu niedrigsten Preisen verkaufen. Kann dies funktionieren?

Aus diesem Grund haben wir für euch den Shop „Zaful“ bezüglich Qualität, Preis-Leistung, Lieferung usw. genauer unter die Lupe genommen.

 



 

Look 1: Schal (hier shoppen) und Pullover (hier shoppen) von Zaful aimg_8078

aimg_8104

aimg_8101

aimg_8109


In den Schnitt dieses Pullovers haben wir uns wirklich sofort verliebt. Da Pullover und Shirts mit Choker-Ausschnitt momentan total im Trend sind, haben wir uns dazu entschieden, auch unseren Kleiderschrank mit solch einem Prachtstück auszustatten. Auf Zaful gibt es dieses Modell in sechs verschiedenen Farben. Ich muss zugeben, anfangs waren wir ein bisschen skeptisch, da farbige Produkte (weiß, grau und schwarz ausgenommen) auf der Website oftmals TOTAL anders aussehen als in echt. Des Weiteren ist dieser Pullover nur in OneSize erhältlich, somit waren wir auf das Ergebnis wirklich äußerst gespannt. Und wir sind wirklich unfassbar begeistert. Die Farbe stimmt eins zu eins und auch die Größe passt sehr gut (ist zwischen S und M – für uns somit ein bisschen over size).

Auch der Schal entspricht komplett der Produktbeschreibung. Die Farbe ist superschön (kann man wirklich mit allem kombinieren), er hat eine gute Länge und ist vor allem auch tatsächlich wärmend (was für mich natürlich echt echt wichtig ist!! :D). Der Schal ist wirklich zu einem meiner neuen Lieblings-Must-Haves geworden!

 



 

Look 2: Sonnenbrille (hier shoppen) und Hoodie (hier shoppen) von Zaful

img_8030

img_8061

img_8038


Auch von diesem Hoodie waren wir sofort begeistert und mussten ihn einfach kaufen! Die Farbe fanden wir beide wirklich sehr interessant, da sie ausgesprochen gut zur aktuellen Jahreszeit passt. Doch das Außergewöhnlichste an diesem Kleidungsstück sind die kleinen Cut-Outs, welche über den Pulli verteilt sind. Wie der andere Pullover sieht auch dieses gute Stück genau so aus wie auf den Produktfotos, die Farbe stimmt und auch die Größe (S) passt  – die Größen fallen jedoch eher ein bisschen kleiner aus als normal. Vor allem von den Cut-Outs bin ich total begeistert. Sie befinden sich an passenden Stellen, sind nicht zu groß, fransen nicht aus und sind wirklich ein toller Blickfang!!!

Allerdings sollte man wissen, dass der Hoodie nicht aus üblichem „Sweater“ Stoff ist, sondern nur ganz dünn ist, eigentlich eher eine Art Shirt und nicht wirklich Pullover – ist somit auch nicht ganz so warm!! Vom Material bin ich nicht so ein großer Fan, das Produkt an sich finde ich jedoch trotzdem klasse! 

In die Sonnenbrille haben Walli und ich uns sofort total verliebt!! Der Rahmen ist roségold und die Gläser sind mit einem leicht roségoldenen Schleier ganz verspiegelt. Das Tragegefühl ist wirklich sehr angenehm – wirkt für den niedrigen Preis sehr hochwertig. Vom Design bin ich sowieso hellauf begeistert. Negativer Kritikpunkt: Von einem UV-Schutz ist nirgends die Rede, obwohl dies jedoch wirklich wichtig wäre. Somit sollte die Sonnenbrille zur Sicherheit eher in der Übergangszeit als Accessoire getragen werden. Für den Sommerurlaub als Schutz vor UV-Strahlung ist sie demnach nicht ganz geeignet. 

 


 

Fazit

Qualität: 

Von der Qualität sind wir wirklich ABSOLUT begeistert. Den Produkten sieht man den niedrigen Preis überhaupt nicht an. Sie sind toll verarbeitet und das Tragegefühl ist auch ausgesprochen angenehm. Daumen hoch!!! 

Preis/Leistung: 

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt somit wirklich komplett, wenn nicht der Preis sogar  zu niedrig ist für die Produkte. An der Qualität und auch an der Leistung des Onlineshops ist nämlich nichts auszusetzen. Natürlich freut man sich auf der einen Seite immer total, wenn man für Kleidung so wenig Geld wie möglich ausgeben muss (und man sich somit mehr gönnen kann ;-)), doch auf der anderen Seite steht dann immer die Frage im Raum, wie man so billig Kleidungsstücke produzieren kann. Oftmals hört man sofort die Antwort „Kinderarbeit“ – jedoch sollte man wissen, dass ein hoher Preis nicht gleich bedeutet, dass das Produkt ohne Kinderarbeit hergestellt wurde. Wenn man Wert auf dies legt, sollte man sich generell immer (egal wie hoch der Preis ist) darüber informieren, woher die Kleidung kommt und wie sie produziert wurde. 

Bestellung/Service/Lieferung: 

Die Bestellung verläuft wie bei den meisten anderen Onlineshops problemlos und ist wirklich ganz einfach. Leider betrug bei uns die Lieferzeit 2-3 Wochen (unsere Bestellung wurde in zwei Paketen versandt) – was natürlich doch relativ lange ist. Dies ist für mich ein kleiner Kritikpunkt, denn schließlich möchte man die neuen Errungenschaften schnellstmöglich in den Händen halten 🙂 

Trotzdem ist Zaful ein sehr seriöser Onlineshop, der wirklich ein großes Sortiment an tollen Produkten (Kleidung, Accessoires, Schuhe,…) hat und auch großen Wert auf die Zufriedenheit der Kunden legt – etwas was mir immer ganz besonders wichtig ist 🙂 Vorbeischauen lohnt sich also auf jeden Fall! 

 


 

In freundlicher Zusammenarbeit mit zaful.com

Advertisements