Naturkosmetik: Meinung und Testbericht

Schon als wir kleine Kinder waren, hat Mama uns immer erklärt, welche Blumen und welche Blätter bei was helfen. So erinnere ich mich gerne daran, immer Blätter aus der Wiese gezupft zu haben und auf meine Wehwechen gelegt zu haben oder im Herbst mit Mama und Papa verschiedene Pflanzen für Tee für den Winter gesucht zu haben. Dies alles hat mir immer unglaublich viel Spaß gemacht und zur Natur, den Pflanzen und den Tieren habe ich mich schon seit ich klein bin, immer sehr verbunden gefühlt.

Auch heute noch finde ich es wichtig, MIT der Natur zu leben und die Schätze, die sie uns bietet auch sinnvoll und dankbar zu nutzen. Daher bin ich ein totaler Fan von Naturkosmetik und biologischen Produkten. Leider ist es in der heutigen Zeit nicht immer ganz so einfach, wirklich bio zu sein – sei es nun aus Geld- oder Zeit-Gründen oder auch einfach, weil man nicht immer so viel Lust hat, sich zuerst alle Inhaltsstoffe durchzulesen, bevor man etwas kauft. Oder weil man einfach auch ein Produkt haben möchte, das von jedem bis in den Himmel gepriesen wird.

Nun habe ich aber eine ganz fantastische Seite namens Marisco  gefunden, auf der man wirklich einige Produkte für die verschiedensten Bereiche des Lebens finden kann. Freundlicherweise durften wir beide auch 3 dieser Produkte testen und sind wirklich begeistert davon. Wie ihr auf den Bildern unten sehen könnte, hatten wir auch wirklich viel Spaß beim Shooting. 🙂 An dieser Stelle nocheinmal ein grooooooßes Dankeschön an den Freund meiner Schwester, der an diesem Tag unseren Fotografen spielen durfte 🙂



Hier seht ihr die 3 Produkte, die wir testen durften:

aaimg_6567


Naarei – Pure natural hydro foundation-  30ml – 105,00 €/100 ml

Wie ihr sehen könnt, ist die Verpackung wirklich sehr schön und praktisch! Die Farbe war für unseren Teint leider ein kleines bisschen zu dunkel, aber mit einem etwas helleren Produkt (kleiner Tipp: eine zu dunkle Foundation kann man auch ganz einfach mit ein paar Tropfen Sonnencreme mischen, um die Farbe aufzuhellen. Probiert es doch gerne mal aus ;-)) vermengt, hat sie wirklich super zu meinem Hautton gepasst. Keine nervigen Ränder, keine Flecken, keine Striche, nichts! Das Auftragen selbst war wirklich total einfach – leider konnte ich davon kein Bild verwenden, weil ganz ehrlich Leute: heute ist kein guter Tag, um sein Augenlicht zu verlieren. Also erspare ich euch einmal den Anblick! Die Deckkraft ist übrigens mittelstark – somit sehr gut geeignet für den Alltag. 

Inhaltsstoffe: 

Das ganz Besondere an Naarei ist, dass das Produkt zu 100% nur natürliche Inhaltsstoffe enthält, 20% davon stammen aus biologischem Anbau. Zu diesen natürlichen Stoffen zählen beispielsweise pflanzliches Glycerin und Bio-Hagebutten (feuchtigkeitsspendend und Anti-Hautalterung) oder organischer Muskatellersalbei, welcher antibakteriell und entzündungshemmend wirkt und vor Unreinheiten schützen soll. 

Des Weiteren enthält das Produkt keine Parabene, chemische Konservierungsstoffe, künstliche Farbstoffe und Silikone. Das Produkt wurde außerdem dermatologisch getestet und ist frei von Tierversuchen. 

 



Miss Patisserie Lippenfarbe Madame – 10g – 65€/100ml 

Dieses Lippenprodukt gefällt mir wirklich sehr gut. Es duftet unglaublich angenehm nach Fuchsie – irgendwie nach diesen Lippenstiften, die vor ca. 10 Jahren produziert wurden – kennt ihr diesen ganz bestimmten Lippenstiftgeruch? Obwohl das Produkt, welches übrigens sehr edel verpackt ist, im Gefäß knallig pink aussieht (war da wirklich schon etwas skeptisch) ist die Farbabgabe nur ganz leicht. Auf den Lippen ist nach dem Auftragen nur noch ein  pink-glossiger Schimmer zu erkennen. 

Jene, die auf der Suche nach Lippenprodukten mit starker Farbabgabe sind, werden mit der Miss Patisserie Reihe nicht ganz glücklich sein. Für einen Alltagslook oder auch leicht betonte und gepflegte Lippen bei einem glamourösen Abend-Make-Up ist der Balsam jedoch auf jeden Fall perfekt geeignet. 

Inhaltsstoffe: 

Auch dieses Produkt besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen. Der Lippenbalsam enthält schützendendes Jojoba Öl und reparierendes Hagebuttenöl, Vitamin C, D und E in den Ölen, sowie reichhaltige Butter und Wachse.

Paraben- sowie Tierversuchsfrei! 

 



Miss Patisserie Mineral Mud Gesichtsmaske – 12€/100g

Die Maske ist wirklich total schnell angerührt und das Tolle ist: man kann die Portion selbst wählen – nicht wie bei anderen Masken, bei denen ich oft ein Drittel des Produkts wegschmeißen muss, weil auf meinem Gesicht so oder so schon eine 4 cm dicke Schicht weiße Paste klebt :D. Wie gesagt: Das Anrühren ist überhaupt keine große Arbeit, man nimmt einfach ein wenig Pulver, gibt etwas Wasser dazu und verrührt dies. Fertig.
Der Geruch ist zwar eeeetwas seltsam (okay, mal erhlich: welche Maske riecht auch nach Rosenblättern oder Pizza :D), aber dafür ist das Ergebnis wirklich total schön! Also ich habe wirklich noch einige Tage danach bemerkt, dass sich meine Haut wesentlich feiner anfühlt als sonst – weicher, glatter und auch meine Hautunreinheiten waren wirklich besser geworden. Die Maske werde ich also definitiv wieder bestellen!

aaimg_6884

aaimg_6889

Inhaltsstoffe:

Die Maske besteht aus Schlick des toten Meeres, Kaolin Tonerde, grüne Tonerde. Dies sind Stoffe, welche helfen, Hautunreinheiten auszutrocknen und überschüssiges Öl aufzunehmen. Somit ist das Produkt vor allem perfekt geeignet für Personen mit öliger und unreiner Haut. 


Was haltet ihr so auf den ersten Blick von diesen Produkten? Habt ihr Erfahrungen mit Naturkosmetik – was könnt ihr davon berichten? 

Wir wünschen euch ein wunderschönes Wochenende und hoffen, ihr habt eine tolle Zeit 🙂 

 

** In freundlicher Zusammenarbeit mit Marisco Naturkosmetik 

Advertisements