Allgemein, Ootd
Kommentare 26

Home sweet home

Endlich hatte ich mal wieder ein Wochenende, das ich mit meiner kleinen allerliebsten Lieblingsschwester verbringen durfte – Mensch, hab ich das vermisst! 🙂 Studieren, eigene Wohnung, eigenes Leben hat seine Millionen Vorteile, aber vor allem für Familienmenschen wie mich auch definitiv seine Nachteile! (Keiner, der einen um halb 8 nach dem 10. Mal Wecker auf Schlummermodus stellen dann endlich aus dem Bett kickt, keiner, mit dem man sich nachts um 2 noch ne richtig hässliche Gesichtsmaske ins Gesicht klatscht und neben dem man dann im Sitzen einschläft, keiner, der mit einem in die Schweiz fährt um im Migros mal wieder für gefühlte 10000 Franken richtig fett Essen einkaufen zu gehen :D).
Bei unserem Migros-Shopping-Tag entstanden auch die Fotos unten – neee, Freunde! Wir rennen nicht immer so übertrieben geschminkt durch die Gegend, wir hatten schon geplant, mal wieder ein paar Fotos zu schießen.
Wie immer hatten wir es extrem lustig und verbrachten ganze 2 Stunden mit sabbernden Mündern vor dem Tiefkühlregal. Danach machten wir uns mal ganz dezent zum Gespött der Angestellten, in dem wir Schneckenkorn „Ja, Sie wissen schon, das Zeug, was man da so rausstreut, damit die Schnecken sterben!“ in einem Lebensmittel-Supermarkt suchten 😀 (Danke, Großtante Maria, dass wir dir das freundlicherweise mitbringen durften 😀 Für all jene, die auch mal auf die grandiose Idee kommen in der Schweiz Schneckenkorn kaufen zu wollen oder ihre Nichten in die Schweiz schicken wollten, um das dort zu kaufen: Ich muss euch leider enttäuschen: ES GIBTS NET IM MIGROS! *surprise*).
Ich hoffe, ihr hattet eine mindestens genauso tolle Woche und wünsche euch ein superschönes Wochenende 🙂

Look 1:


Hose – Zara (hier shoppen)
Gürtel – Asos (hier ähnlich shoppen)
Top – H&M Basics (hier shoppen)
Jeansjacke – Bershka (hier ähnlich shoppen)
Ringe – Asos (hier shoppen)
Kette  – Asos (hier ähnlich shoppen)

Lippenstift – Kiko, Farbe: Amaranth (hier shoppen)


Look 2:

 

Processed with VSCO with f2 preset

 

 

Processed with VSCO with f2 preset


Hose – Vero Moda (hier ähnlich shoppen)
Pullover – Asos (hier ähnlich shoppen)
Jacke – Top Shop (hier shoppen)
Tasche – Asos (hier ähnlich shoppen)
Schuhe – Vans (hier shoppen)
Kette – Asos (hier ähnlich shoppen)
Ohrringe – Asos (hier ähnlich shoppen)
Brille – Asos (hier ähnlich shoppen)

Lipgloss – NYX (hier shoppenhier)


image

26 Kommentare

  1. Kann das absolut nachvollziehen! 🙂
    Bin auch immer froh, wenn ich ein Wochenende finde, andem ich nach Hause zu meiner Familie fahren kann und all meine Freunde sehe!

    Die Outfits gefallen mir natürlich auch super!

    Liebe Grüße aus Trier
    Bernd – http://www.STYLEandFITNESS.de

    Gefällt mir

  2. Ich kann dich gut verstehen! Seit meine Schwester weiter weg wohnt, wissen wir die gemeinsame Zeit definitiv noch mehr zu schätzen. Da wir uns aber auch immer gut verstehen, ist es schon manchmal etwas schwierig, dass man sich nicht mehr so oft sieht…

    Gefällt mir

  3. tommeezjerry sagt

    Hey ihr zwei,

    cooler Beitrag und ja, dass Ausziehen von zu Hause sein Vor – und Nachteile haben. Da spreche ich aus Erfahrung haha. Sehr tolle Looks auch von euch beiden und klasse Bilder! 🙂

    Viele Grüße aus Berlin
    André | http://www.tommeezjerry.com

    Gefällt mir

  4. sehr schöner Post!
    ich stimme dir auch 100% zu, ich studiere zwar noch nicht, aber meine Schwester ist ausgezogen und auch wenn wir uns immer nur gestritten haben als sie noch hier war, ist es nun was ganz besonderes und schönes sie wiederzusehen 🙂
    tolle outfits!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s