Allgemein, Fashion, Ootd, Travel
Kommentare 26

Ein Tag in Zürich

Processed with VSCO with m5 preset

 

Wie jedes Jahr überlegten wir uns suuuupertolle Geschenke füreinander. NOOOOT. Wir hatten irgendwie dieses Jahr nicht wirklich Zeit, uns in dem Ausmaß Gedanken darüber zu machen, was man dem anderen schenken könnte, wie in den Jahren zuvor. Wir beschlossen aus diesem Grund, uns nur etwas Kleines zu kaufen und stattdessen eine „Reise“ zu machen. Da wir schon länger nicht mehr in Zürich waren, beschlossen wir, dorthin zu fahren. 
Wir sind leider nicht die allergrößten Organisations-Genies, weshalb wir bis ca. 1 Tag vor Abreise weder wussten, wie wir nach Zürich kommen, noch, was man in Zürich wirklich machen kann (das haben wir zugegebenermaßen bis zur Ankunft noch nicht herausgefunden gehabt :D).
Dort angekommen, hatten wir schon wunderbare neblige Aussichten. Es hatte gefühlte -10000 Grad und wir hatten keine Ahnung, wo sich das Zürcher Zentrum befindet. Aber egalooooo! Wir waren ja in Zürich und wir wussten genau: Auch wenn wir jetzt 9 Stunden im Kreis um den Busbahnhof laufen würden, wir waren in Zürich. Und Gott sei Dank gibt es Google für Bilder, die wir dann ganz stolz unseren Eltern zeigen hätten können. Wir begannen, fröhlich auf der Suche nach einem Café, durch die Stadt zu marschieren, da wir warten wollten, bis der Nebel endlich weg war. Als Österreicherinnen waren wir natürlich erst seeeeeeehr geschockt von den relativ hohen Preisen und retteten uns in der Hoffnung nach einem halbwegs billigen Kaffee ins McCafé, wo wir sicher nicht gleich viel gezahlt haben wie in anderen Cafés 😉
Langer Rede, kurzer Sinn: Zürich ist eine superschöne Stadt, wirklich viele sehenswerte Gebäude, Brücken, saubere öffentliche Toiletten, … seht selbst auf den Bildern 😀
Und nach 6 tollen Stunden in einer der schönsten Städte in der Umgebung, natürlich mit reichlich Tüten bepackt (naja, eigentlich nur Essen für die Heimreise), fanden wir den Weg zurück in den McDonald’s, wo wir die restlichen 2 ½ Stunden warteten, bis unser Bus zurück in die Heimat fuhr.

Processed with VSCO with f2 preset

 

Processed with VSCO with f2 preset

 

Processed with VSCO with p5 preset

Natürlich wollen wir euch auch auf keinen Fall unsere bequemen City-Erkundungs-Outfits vorenthalten. Wir beide haben uns für eine lässige Jeans-Pulli Variante entschieden. Weitere Informationen dazu findet ihr unter den Bildern. 

Wallis Outfit

Processed with VSCO with f2 preset

Processed with VSCO with f2 preset

Processed with VSCO with f2 preset

Outfitdetails

Bluse  – Stradivarius (hier ähnlich shoppen)

Pullover – second hand (hier ähnlich shoppen)

Hose – Zara (hier shoppen)

Schuhe – Shoe 4 You (hier shoppen)

 

 

Kathis Outfit

Processed with VSCO with f2 preset

 

Processed with VSCO with m3 preset

 

Processed with VSCO with f2 preset

 

Processed with VSCO with f2 preset

 

Outfitdetails

Hemd – Forever 21 (hier shoppen)

Pullover – Forever 21 (hier shoppen)

Hose – Pull&Bear (hier ähnlich shoppen)

Schuhe – Nike Dual Fusion (hier ähnlich shoppen)

Kette – asos (hier shoppen)

 

Und, wie gefällt euch Zürich? 

26 Kommentare

  1. Ich finde solche Geschenke eigentlich am besten. Weil man dann auch nach Weihnachten noch mal einen Tag zusammen hat. Und Zeit zusammen ist immer viel wert. Und dann hat man auch noch schöne Erinnerungen. 😉

    Ich war vor zwei Jahren in Zürich und mir hat es sehr gut gefallen! Die ersten zwei Tage waren schrecklich kalt und nass, aber dann kam die Sonne und wow… da hat’s mir richtig gut gefallen!

    Gefällt mir

    • Ja da hast du vollkommen recht 🙂
      Wir hatten das Glück, dass die Sonne bald mal raus kam, aber kann mir gut vorstellen, dass Zürich bei Regen nicht dieselbe Wirkung auf einen hat 🙂
      Ganz liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Tolle Fotos! Ich möchte auch total gern mal nach Zürich, war dort noch nie!
    Eure Outfits gefallen mir übrigens auch super gut ❤

    Liebe Grüße,
    Annika von TheJournalite.blogspot.de

    Gefällt mir

  3. Leider war ich noch nie in Zürich, zwar war ich schon in Basel, Weil am Rhein und immer ganz in der Nähe, aber so ganz dahin gezogen hat es ich noch nie. Eure Bilder machen aber richtig Lust auf diese Stadt. Diese verplantheit kenne ich total, eigentlich plane ich gerne alles durch, aber wenn ich mit Freunden unterwegs bin, sind wir plötzlich mega verplant und kriegen alles nur auf den letzten Drücker hin. Besonders das zweite Outfit gefällt mir besonders gut.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mal auf unserem Blog vorbei schauen würdet (wir bloggen zu 3) 🙂
    http://rosegoldsisters.blogspot.de/

    Gefällt mir

  4. Ja Zürich musst du dir/müsst ihr euch unbedingt anschauen! 🙂 Jaaaa ich weiß auch nicht wieso wir das mit dem Planen nie so ganz auf die Reihe bekommen, ich bin dann immer ganz froh, wenn Menschen wie du, die bisschen nen Plan haben, an meiner Seite sind 🙂
    Dankeschööön 🙂
    Werde auf jeden Fall mal bei euch vorbeischauen 🙂

    Gefällt mir

  5. Oh ja, Zürich ist ein sehr teures Pflaster! Aber es gibt schon ein paar Orte, an denen du für vergleichsweise wenig Geld viel Gutes bekommst. Beispielsweise im Manor Restaurant, da kriegst du lecker Essen, tollen Kafee und super frischen Minzetee für ein paar Franken. wenn du sonst noch weitere Tipps von Zürich brauchst, lass es mich wissen 🙂

    PS: Bei mir gibt es grad was Tolles für die Haare zu gewinnen…mitmachen lohnt sich! http://www.uneprisedeluxe.com/verlosungen/hair-care-ikoo-metallic-brush-verlosung/

    Gefällt mir

    • Danke für den tollen Tipp! Wenn ich das nächste mal in Zürich bin, werde ich dort auf jeden Fall vorbei schauen und mich davor bei dir melden und noch bisschen Insider-Wissen schnorren 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s